UNDER MY UMBRELLA

Gibt es schlechtes Wetter? Nein, gibt es nicht. Es gibt nur unpassende Kleidung. Aber git es denn unpassende Kleidung? Ansichtssache. FĂŒr mich passt die Kleidung dann, wenn ich mich wohl fĂŒhle. Wenn ich mich nicht wohl fĂŒhle, kann sie noch so sehr dem Anlass entsprechen, ich werde mich dennoch over- oder underdressed fĂŒhlen.

Aber zurĂŒck zum Wetter. Solange kein Schnee liegt, ist fĂŒr mich nicht Winter und da nehme ich es dann auch mit der „passenden“ Kleidung nicht so genau. Dass ich dann mal friere, kann schon sein. Aber es muss mir dann schon RICHTIG kalt sein, bis ich es zugebe. Was mich am Winter am meisten stört, ist einfach, dass ich noch so ein schönes Outfit tragen kann, man sieht es einfach nicht. Und so viele Jacken und MĂ€ntel, dass man zu jedem Outdfit was Passendes hĂ€tte, hat doch kein Mensch, oder? Ausserdem bin ich nicht so der 08/15-Typ, was Outerwear angeht und dann wird das mit dem Kombinieren noch schwieriger.

Jetzt aber zu diesem Outfit. Halloooo SlouchyJeans! Wie sehr ich euch liebe! Meine Schwester und ich haben uns dieses Model bei Zara mal in 6 verschiedenen Farben bestellt. Das sĂŒsse Shirt mit Shoulder-Pads kann man mit Mantel auch nicht sehen, deshalb ein paar ohne. 😉 Und den Mantel habe ich von unserer Mama ausgeliehen, weil er einfach cool ist. Und zusammen mit schönen, hohen Pumps wirkt so ein derber Mantel doch einfach super!

Shirt: Happyonion
Jeans: Zara
Mantel: AliExpress

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s