Winterzeit mit Kneipp

Ich denke nicht, dass Sebastian Kneipp, römisch-katholischer Priester aus Bayern damals Mitte des 19. Jahrhunderts auch nur im geringsten geahnt hat, wohin sich das, was mit der Entdeckung der Wasserkur begann, entwickeln würde.

Kneipp ist wohl den meisten ein Begriff und selbst, wenn man bei Kneipp mittlerweile am ehesten an gut duftende Duschels, Bodylotions und tolle Geschenkpackungen denkt, vermittelt der Name Kneipp das Gefühl, ein richtig gutes Produkt zu benutzen, das nicht nur pflegt, sondern noch mehr kann, ja heilende Wirkung hat.

Auch wenn dem wohl kaum so ist, und eine Cremedusche von Kneipp auch nicht mehr kann, als eine andere Cremedusche, also gut duften und die Haut pflegen, hat man dennoch das Gefühl, sich etwas besonders Gutes zu tun, was wirklich toll ist.

Auch wenn der Winter hoffentlich bald vorbei ist (ja, ich hatte diesmal wirklich genug davon, auch Schnee in Hülle und Fülle), kann ich trotzdem nicht genug vom Geschenkset „Winterzeit“ kriegen, da ich ein sehr sinnlicher Typ bin und warme Düfte liebe.

Woraus besteht diese Geschenkset?

1 x Aroma-Pflegedusche „Eingekuschelt“ à 200ml (Sandelholz & Kardamom)

1x Cremedusche Winterpflege“ à 200ml (Cupuacu Nuss & Vanille)

Beide Düfte treffen genau meinen Geschmack, warm, weich, würzig, süss… Wunderbar verführerisch und sinnlich. Ein wares Dufterlebnis, das das Gefühl von Geborgenheit vermittelt, etwas, das wir in der aktuellen Situation wirklich gebrauchen können.

Das Geschenkset „Winterzeit“ findest du im Schweizer Online Shop sowie weitere tolle Sets zum Verschenken oder selber geniessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s