Charlene Lynch Desiree Schaffhausen Schweizer Blog Testbericht Erfahrung Evian+ 10.jpg

evian+ Feed your mind

Von allen Mineralwasser-Sorten, mag ich evian am liebsten. Es hat keinen störenden Geschmack, ist weich und gefällt mir einfach. Deshalb war ich total gespannt auf die neuen evian+, welche mit dem Slogan „Feed your mind“ daher kommen und freute mich sehr, sie testen zu dürfen. Rein optisch sind sie ja ein echter Augenschmaus! Die Farben gefallen mir sehr und ja, ich habe ein kleines Faible für Aludosen. Da ich aber keine Energy-Drinks mag und praktisch nur Wasser trinke (mit Ausnahmen), habe ich da kaum die Gelegenheit. Oder jetzt doch?

Kurz etwas zu evian+ vorweg. Auf der evian-Seite steht:

„evian+ ist ein prickelndes Getränk mit einem Hauch an Geschmack, das aus dem natürlichen Mineralwasser evian besteht, das wir kennen und lieben, aber mit Magnesium und Zink angereichert ist. 0 Kalorien, 0 Zucker, 0 Süssungsmittel.“

Ich muss ganz ehrlich zugeben, ich gehöre nicht zu den Menschen, die ihr Wasser nur mit Geschmack und Kohlensäure trinken. Ganz im Gegenteil Wenn ich die Wahl habe, wähle ich immer ein ganz simples, stilles Mineralwasser, das den Durst löscht, ohne einen Geschmack im Mund zu hinterlassen. Aber ich probiere gerne Neues aus und es gibt ja viele Leute, die einen Geschmack brauchen. Und da ist ein natürliches Mineralwasser ohne Zucker und Süssungsmittel Welten besser als eine Cola.

Charlene Lynch Desiree Schaffhausen Schweizer Blog Testbericht Erfahrung Evian+

Wie bereits gesagt, optisch ist evian+ erste Klasse. Sommerlich, trendy und farblich extrem ansprechend. Die Geschmacksrichtungen liessen mich etwas staunen. Definitiv keine Allerwelts-Kombinationen. Aber ich bin ja offen für alles.

Nun zum Geschmack selbst. Ich testete zusammen mit meiner Familie, da ich, wie gesagt, ausser Wasser nicht sehr viel anderes trinke und meine Meinung ev. nicht ausschlaggebend ist. Jeder nahm sich eine Dose und dann reichten wir sie herum. Leider fiel unser Fazit relativ ähnlich aus.

  • Mineralwasser in der Dose fühlt sich falsch an
  • der Geschmack ist tatsächlich nur ein Hauch und somit überflüssig

Ev. hätten wir unsere Dosen frisch aus dem Kühlschrank nehmen sollen. Etwas lauwarm mit dem lauen Geschmack ohne viel Kohlensäure (ja, irgendwie war die auch nicht mehr vorhanden) war es doch eine recht schale Sache.

Ich kann nicht garantieren, dass ich mir nicht noch mal eine Dose im Geschäft direkt aus dem Kühlschrank kaufen werde, einfach weil mich das Design so anspricht und weil ich dem Getränk unter besten Bedingungen noch mal eine Chance geben möchte. Wie gesagt, evian ist mein Lieblings-Mineralwasser.

Bezüglich der Geschmacksrichtung gab es übrigens keinen klaren Gewinner, denn jeder von uns bevorzugte eine andere. Bei mir war es definitiv die gelbe Dose mit Limette und Ingwer, während Désirée direkt Grapefruit mit Basilikum bevorzugte. Und unsere Mutter entschied sich passenderweise für Himbeere mit Ginseng.

Was soll ich sagen: Meine Meinung ist sicher nicht ausschlaggebend, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der gerne Soda trinkt, auf einmal evian+ bevorzugen wird. Allenfalls werden einige, die gerne was Gesundes trinken, denen aber pures Wasser zu langweilig ist, hin und wieder zu einer dieser Dosen greifen. Ich würde es aber definitiv weiter empfehlen, da es eine gute Alternative zu Limo ist, gesund und ein Durstlöscher.

Charlene Lynch Desiree Schaffhausen Schweizer Blog Testbericht Erfahrung Evian+

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s