Leave the road, take the trail

Kennt ihr dieses unglaubliche Bedürfnis, in der Natur zu sein? Bei mir passiert das vor allem an Arbeitstagen, wenn es gegen Mittag zu geht. Dann kann ich es gar nicht mehr abwarten, raus zu stürmen und in den Wald zu gehen, oder mich auf eine Wiese zu setzen. Ich glaube, das rührt daher, dass die Natur einfach die Fähigkeit hat, uns runter zu fahren.

Heutzutage muss alles immer schnell gehen, man muss sich auf alles mögliche gleichzeitig konzentrieren. Da sehne ich mich dann einfach nach der Ruhe und Einfachheit der Natur. Teilweise habe ich das Gefühl, dass die Seele dem Geist einfach nicht mehr wirklich folgen mag, was sich dann nicht so schön anfühlt, wie aus dem Gleichgewicht geraten.

Und genau deshalb empfinde ich es als unglaublich wichtig, diesem Bedürfnis Folge zu leisten und diese, wenn auch mitunter nur winzigen Ausseiten zu nehmen und ab zu schalten. Denn auch wenn der Mensch als Spezies das Gefühl hat, die Natur zu beherrschen, ist es doch ein Geben und Nehmen, nur schon z.B. beim Austausch von Kohlendioxid und Sauerstoff (nur braucht die Natur uns weniger, als wir sie, da auch andere Spezies Kohlendioxid abgeben).

Fakt ist aber auch, dass die Natur eine unglaubliche Energiequelle ist. Und auch wenn man sich über Baum-Umarmer und Barfuss-Läufer lustig macht, muss wahrscheinlich jeder zugeben, dass man beim Aufenthalt in der Natur mehr Energie gewinnt, als z.B. in einer Stadt, dass ein Spaziergang im Wald erholsamer und erfrischender ist, als ein Stadtbummel (wobei das auch ganz toll ist). Die Natur war, ist und bliebt unser grösster Energielieferant, den man erst nehmen sollte. Deshalb schadet es absolut überhaupt nicht, einmal die Schuhe auszuziehen und barfuss auf die Erde zu stellen und abzuwarten, was passiert. Sich als Teil der Natur zu sehen und sich bewusst mit ihr zu verbinden, ist wunderschön.

Weil es farblich und irgendwie auch vom Thema her schön passt, wollte ich euch noch den Kaugummi von True Gum zeigen. Meine Kollegin hat ihn mir diese Packung mitgebracht und ich fand schon die Packung total klasse.

Aber auch der Geschmack ist toll und hält wirklich lange, und das alles ohne Plastik. Um ehrlich zu sein, habe ich mir nie gross Gedanken darum gemacht, was so ein Kaugummi alles enthält, aber Plastik?? Wie schon bei den BluuWasch Waschstreifen muss ich auch hier sagen: Cool gemacht! Ein Start-up in Dänemark hatte sich zum ziel gesetzt den Kaugummi zu revolutionieren und herausgekommen ist True Gum, komplett plastikfrei, vegan und biologisch abbaubar. Zudem ist er frei von Zucker, Aspartam und künstlichen Aromen. In der Schweiz kriegt ihr diesen Kaugummi z.B. hier: https://circleshop.ch/

Kleid: SHEIN / Schuhe, Schmuck: H&M

Und hier seht ihr noch die anderen Sorten von True Gum. Wie gesagt, sehr, sehr ansprechend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s