Honeysuckle – a neverending lovestory

Ja, es gibt sie, diese eine, einzigartige, ganz grosse Liebe, die man in jungen Jahren trifft und niemals vergisst und immer nach ihr sucht, bis man sie endlich wieder findet…

Ich habe es erlebt… Mit einem Duft… Honeysuckle… 😍

Heoneysuckle ist Geissblatt, klingt nur schöner in Englisch. Es ist ein warmer, samtiger, honigähnlicher Duft, dem eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt wird.

Als ich ihn vor vielen, vielen Jahren zum ersten Mal roch, in Form eines Lampen-Duftöls, war es um mich geschehen. Diverse Male versuchte ich, es als Parfüm zu benutzen, kriegte aber die heftigsten Hautausschläge, die man sich vorstellen kann. Mehr oder minder traumatisiert ging ich eine Weile fremd und versuchte andere Parfüms, aber leider ohne Erfolg. Immer mal wieder gab es einen Duft, der nicht übel war und zumindest für eine gewisse Zeit seine Dienste tat, aber so eine grosse Liebe erlebte ich nie mehr, bis ich sie wieder fand, in Form eines Duftöl-Roll-ons im Cachet.

Ich kann euch gar nicht sagen, was für ein Gefühl das war, diesen Duft nach so vielen Jahren des vergeblichen Suchens wieder gefunden zu haben, zumal ich mir so viele Geissblatt-Parfüms und Essenzen im Internet bestell hatte, nur, um immer wieder enttäuscht zu werden, da nichts dem entsprach, an was ich mich zu erinnern glaubte.

Doch nun habe ich diesen Duft wieder in meinem Leben und ich kann es am Morgen kaum erwarten, ihn aufzulegen und mich in diesem einzigartigen Duft zu suhlen. Ich kann es wirklich nicht anders sagen. Es ist das olfaktorische Abbild meiner Seele, meiner Persönlichkeit, dessen, was mich ausmacht… 😍

Habt ihr einen Signature-Duft oder wechselt ihr lieber?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s