Die Welt ist eine Muschel – Finde die Perlen

Vor kurzem habe ich gelesen, dass Perlen alt wirken lassen. Das kann ich wirklich nicht verstehen. Perlen mögen eine zeitlose Eleganz haben, aber ALT machen sie mit Sicherheit nicht.

Wenn ich von „Perlen“ spreche, dann meine ich nicht die echten Perlen, welche einer Muschel geraubt werden. Wie ihr wisst, spielt für mich die Echtheit von Materiellem oft keine Rolle. Und wie beim Pelz muss ich auch keine echten Perlen haben, weil auch hier ein Lebewesen betroffen ist. Ob Muscheln Schmerzen empfinden, kann bisher wohl niemand beantworten. Da sie aber wie die Schnecke zu den Weichtieren gehören, bin ich lieber vorsichtig. Aber das nur so am Rande…

Lieber wieder zur Bedeutung und Wirkung von Perlen. Perlen haben etwas sehr Reines an sich. Oft werden sie mit Tränen in Verbindung gebracht. In Märchen können sich geweinte Tränen dann schon mal in Perlen verwandeln.  Perlen werden in Verbindung mit weiblicher Schönheit, Verführung, Anmut und Eleganz gebracht und gelten auch als Symbol von Fruchtbarkeit. Sie fördern die lunaren Eigenschaften und werden dem Sternzeichen Krebs zugeordnet, dessen Planet der Mond ist. – Da haben wir es. Krebs.

Fakt ist, ich trage nicht so häufig Perlenketten, Ohrringe hingegen schon. Aber ab und zu überkommt es mich und dann fühle ich mich ganz besonders elegant und feminin. Und dies war so ein  Tag. Weiss in Kombination mit Dunkelgrün finde ich großartig und fast schon etwas weihnachtlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s