Falsche Kragen – Mein all time favorite

Ich besitze nicht all zu viele Accessoires. Klar, ein paar Gürtel, aber nur wenige Taschen, Tücher etc. Wovon Désirée und ich aber richtig viele unser eigen nennem, das sind falsche Kragen, in allen möglichen Farben, Formen und Ausführungen.

Falsche Kragen gibt es zum drunterziehen, so dass es den Eindruck erweckt, eine Bluse drunter zu tragen, oder zum drübertragen. Mir gefallen beiden, wobei die zum druntertragen oft echter wirken, da sie auch bei grösseren Ausschnitten gut aussehen.

Diesen Winter hatte ich etwas mit meinem Gewicht zu kämpfen. Corona, Müdigkeit, Stress, das alles führte bei mir zu Lustlosigkeit und Trägheit. Ich bewegte mich wenig und ass viel, vor allem Süssigkeiten. Deshalb konnte ich einen Grossteil meiner Garderobe nicht tragen. Oft waren es dieselben paar Strickkleid er, die ich mit den falschen Kragen aufpeppte. So hatte ich dennoch das Gefühl, nicht immer dasselbe zu tragen. Deshalb habe ich für die Fotos auch ein schwarzes Strickkleid angezogen, um zu zeigen, wie unterschiedlich die Kragen wirken.

Ob man bei den Kragen bei den weissen Basic-Modellen bleibt, oder etwas mutiger ist und mit Farben und Formen spielt, ist Geschmsckssache. So oder so verleihen sie deinem Outfit das gewisse Etwas. Unbedingt ausprobieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s